breitenbach 22

Elke Breitenbach, MdA (DIE LINKE) Bild:"©fotostudio-charlottenburg"

Elke Breitenbach gehört dem Berliner Abgeordnetenhaus an. In der LINKEN-Fraktion ist sie Sprecherin für Arbeit, Soziales, Inklusion sowie Senioren. Zudem ist sie Stellvertretende Landesvorsitzende ihrer Partei. Die Abgeordnete Elke Breitenbach lädt zu Bürgersprechstunden ein. Die Bürgersprechstunden der LINKEN-Politikerin im August finden Montag, den 15.8., 16 Uhr bis 17.30 Uhr, Abgeordnetenbüro Breitenbach - Möller - Wolf, Erich-Weinert-Str. 6, 10439 Berlin sowie Donnerstag, den 25.8., 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr, Amtshaus Buchholz, Nachbarschafts- und Familien-Café (im Erdgeschoss links), Berliner Straße 24, 13127 Berlin, statt. Um vorherige telefonische Anmeldung unter 030-32591203 wird gebeten. (Text: VTN/Bild:"©fotostudio-charlottenburg")



Teaser Beauty Akademie long Berlin

Foto: Paolo Zambaldi

flair, das Modemagazin aus Italien, freut sich, Ihnen BENI DURRER als Make-up-Workshop-Partner der flair Beauty Akademie vorstellen zu dürfen!
Der internationale Star-Visagist zeigt Ihnen in zwei exklusiven Workshops Tipps, Tricks und Techniken zu den neuesten Beauty-Trends.

Statt Euro 190,- für 1 Person bieten wir Ihnen einen ganzen Tag Schörnheit mit wertvollen Erkenntnissen, Geschenken und kulinarischen Köstlichkeiten für nur Euro 90 an!

Weiterlesen: Schönheitskonferenz im Hotel de Rome Berlin am 26. oder am 27. Juni!

 

P1170919Foto: Wolfgang Behrens

Mit 1.000 Brands, darunter 25 % Neuaussteller, präsentiert die PREMIUM als Leitmesse für Advanced Contemporary Fashion in dieser Frühjahr/Sommer 2017 Saison eine überraschende und inspirierende Komposition aus 1.800 hochwertigen Kollektionen. Auf der PREMIUM werden die Trends aber nicht nur gehandelt, hier werden sie definiert. Das ganze Jahr über werden aktuelle Lifestyle-Strömungen sowie globale Trends analysiert und die wegweisenden handelsrelevanten Kollektionen – sorgfältig aufeinander abgestimmt – in Themenbereichen präsentiert. So wird Einkäufern aus der ganzen Welt eine genauestens selektierte Komposition aus internationalen Labels präsentiert und ein
Blick auf die Zukunft der Mode gewährt.Das neue Konzept der Power-Retail-Marken in Halle 8 verzeichnete in der vergangenen Saison sehr gute Resonanz und wird entsprechend auch in der Sommersaison fortgeführt.

Weiterlesen: PREMIUM/ 28.-30. Juni 2016/ Vorankündigung

Frankhenkel

Bürgermeister und Innensenator Frank Henkel, MdA (CDU)

Der Spitzenkandidat der Berliner CDU, Bürgermeister Frank Henkel, ist zu Gast im Märkischen Viertel. Am Mittwoch, d. 1. Juni 2016 um 17 Uhr kommt der Landesvorsitzende der Berliner CDU nach Reinickendorf. Gemeinsam mit dem Reinickendorfer Bezirksbürgermeister Frank Balzer und dem Wahlkreisabgeordneten des Mäkischen Viertel, Michael Dietmann, steht Frank Henkel für Fragen und Diskussionen zu Verfügung. Man trifft den Innensenator und Berliner Bürgermeister Frank Henkel, MdA im Märkischen Zentrum am Brunnenplatz an. (Text/Foto: VTN)

FullSizeRender

Dirk Steffel ist Vorsitzender der CDU Tegel. Zugleich gehört er der Reinickendorfer BVV an. Dirk Steffel lädt wieder zu den mittlerweile schon legendären Tennisspielen der Prominenten ein. Am 20. Juni 2016 um 17 Uhr findet das 4. Sommerfest mit Prominententennis statt. Der Berliner CDU-Generalsekretär Kai Wegner, MdB greift ebenso zum Tennisschläger wie sein Fraktionskollege Wolfgang Bosbach. Schlagerstar Bernhard Brink und Davis-Cup-Spieler Jürgen Faßbender stehen auch auf dem Tennisplatz. Das Sommerfest findet statt beim SV Reinickendorf 1896 e.V., Finnentroper Weg 38a in 13507 Berlin-Tegel. Emine Demirbüken-Wegner, Staatssekretärin für Gesundheit und CDU-Wahlkreisabgeordnete für Tegel-Süd und Reinickendorf-West, ist Schirmherrin dieser Veranstaltung. Dirk Steffel teilte uns mit: „Neben den zahlreichen Prominenten erwartet unsere Gäste Partymusik. Dafür sorgt die Stimmungskanone Dirk „Dean“ Lorenz. Gekühlte Getränke und Speisen vom Grill stehen ebenfalls zur Verfügung. Wir sehen uns am 20. Juni in Tegel zum 4. Sommerfest. Der Eintritt beträgt nur 2 Euro. Das Eintrittsgeld kommt der Jugendabteilung des SV Reinickendorf zu Gute.“ (Text: VTN/Foto: Wolfgang Behrens)

MarcelGewies

Marcel Gewies

Der CDU-Kommunalpolitiker Marcel Gewies gehört der BVV Reinickendorf an. Er teilte uns mit: „Gerne möchte ich auf unseren nächsten Borsigwalder CDU-Infostand aufmerksam machen. Er findet am Samstag, den 28. Mai 2016 statt. Von 10.30-12 Uhr stehen wir Rede und Antwort an der Ecke
Schubartstr./Ernststr. Die CDU-Vertreter aus Borsigwalde freuen sich über Fragen und Anregungen sowie konstruktive Kritik.“ (Text/Foto: VTN)

2

Ron Maxim Huang und Marie Sophie Hauzel/Foto: Carl Bechstein Stiftung

Die Carl Bechstein Stiftung beteiligt sich 2016 zum zweiten Mal an dem vom Deutschen Musikrat veranstalteten „Tag der Musik“. In zwei Konzerten am Samstag, 18. Juni 2016, 19 Uhr, und Sonntag, 19. Juni 2016, 11 Uhr, stellt die Stiftung ihre Stipendiaten vor. Jens Scheuerbrandt, Yumeka Nakagawa, Marie Sophie Hauzel und Ron Maxim Huang spielen Werke von Bach, Mozart, Beethoven, Chopin, Liszt, Kapustin u.a. Die Konzerte finden statt im Forum des Stilwerk Berlin, Kantstraße 17.

Weiterlesen: Carl Bechstein Stiftung präsentiert ihre Stipendiaten zum „Tag der Musik“

BurkardDreggerMdA

Burkard Dregger, MdA (CDU)

Burkard Dregger (CDU) aus Reinickendorf gehört dem Berliner Abgeordnetenhaus an. Der Parlamentarier verteilt am Freitag, den 27.Mai 2016, von 13:30 - 14:30 Uhr das Grundgesetz symbolisch zu seiner Würdigung und als Zeichen des Dankes. Anlass ist der diesjährige 67. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949. „Unser Grundgesetz ist einzigartig. Es schützt die freiheitlichen Grundrechte der Menschen in unserem Land, unsere demokratische Grundordnung und unseren Rechtsstaat. Demokratie, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit sind keine Selbstverständlichkeit. Die Lies!-Aktion zum Jahrestag des Grundgesetzes ist eine Würdigung unserer Verfassung und ein Dank für dieses hervorragende Werk“, erklärt Burkard Dregger. Die Verteilaktion findet statt vor der Resi-Passage in der Residenzstraße in Reinickendorf. Das teilte unser Redaktion Burkard Dregger, MdA mit. (Foto: VTN)

Vorsitzender

Foto: Privat

David Jahn ist Bezirksvorsitzender der JuLis Nordberlin. Zudem ist er Kandidat für die BVV Reinickendorf und das Abgeordnetenhaus (Wahlkreis 4). David Jahn teilte uns folgendes mit: „Wir JuLis Nordberlin werden am Samstag, dem 11. Juni und am 18. Juni jeweils zwischen 11 und 13 Uhr am U-Bahnhof Vinetastraße in Pankow weitere Unterstützungsunterschriften für die FDP sammeln. Um bei den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen zugelassen zu werden müssen auch wir Unterschriften sammeln. Es ist klar: Die Berliner Bildung muss vorangebracht werden, wir brauchen den Flughafen Tegel und auf die Überfüllung in den Bürgerämtern antworten wir mit einem ergänzenden Online-Bürgeramt. Doch um am 18. September tatsächlich die Wahl zu haben, sollte man vorher bei uns unterschreiben. Viele Fragen mich, was wir mit den Unterschriften machen. Diese gehen nur an das Bezirksamt zur Überprüfung. Eine Wahlaussage ist damit ebenso wenig verbunden wie eine Parteimitgliedschaft oder eine Werbebestellung. Man kann sogar unterschreiben und bei der Wahl etwas ganz anderes wählen. Alle Unterstützer stärken also die Demokratie." (Text: VTN)

P1360123

Foto: Wolfgang Behrens

Die Aagaard-Galerie im Auenhof in Berlin-Hermsdorf lädt am Pfingstsonntag, d. 15. Mai 2016, zu einem Garagenverkauf ein. Er beginnt um 9 Uhr und endet um 19 Uhr. Heidemarie Aagaard teilte mit: „Stöbern Sie nach schönen Dingen aus der Galerie rund um Kunst, Keramik und Haushalt! Dazu ein Käffchen im Auenhof Café mit frischem Kuchen oder heißen Waffeln. Für die Deftigen gibt's belegte Brötchen und Wiener Würstchen. Wir freuen uns auf sonnige Tage mit Ihnen!“ Ort des Garagenverkaufs, bei freiem Eintritt, ist die Aagaard Galerie und Café im Auenhof in Alt-Hermsdorf 11 in 13467 Berlin-Hermsdorf. (Text: VTN)

Rietz

Foto: privat

Andreas Rietz ist der Wahlkreis Direktkandidat für Frohnau, Hermsdorf und Freie Scholle. Ebenfalls ist Andreas Rietz Bau- und schulpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf. Wir sprachen mit ihm.

Bitte teilen Sie uns mit, wann und wo die Bürgerinnen und Bürger mit Ihnen, lieber Herr Rietz, ins Gespräch kommen können.

Andreas Rietz: „Ich würde gerne die Bürgerinnen und Bürger auf den Informationsstand von Bündnis 90/Die Grünen in Hermsdorf aufmerksam machen. Sie finden mich am Samstag, den 4. Juni 2016 von 10 bis 12 Uhr am Max-Beckmann-Platz in der Heinsestraße am S-Bahn-Nordeingang. Ich würde mich freuen, mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen." (Text: VTN/Foto: privat)

 

 

 

P1220513

Foto: Bozena Behrens/Impressionen 2015

Der ZVEI-Jahreskongress ist das Branchentreffen der deutschen Elektroindustrie und findet am 8. und 9. Juni 2016 im MARITIM pro Arte in Berlin statt. Hochrangige Keynote-Speaker und Experten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft diskutieren über Digitalisierung, politische Rahmenbedingungen und globale Entwicklungen. Informieren Sie sich über das Programm, in dem u.a. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Arbeitsministerin Andrea Nahles die Digitalisierung mit ihren Auswirkungen auf Produktion, Geschäftsmodelle und den Alltag der Menschen betrachten.

Weiterlesen: ZVEI-Jahreskongress 2016 - Vorankündigung