PXL 20221014 132304046 PXL 20221014 110401802

PXL 20221014 114301833 PXL 20221014 110724522Fotos: Bozena Behrens

In Präsenz und online – DVG-Vet-Congress 2022 so gut besucht wie nie!

Vom 13. bis 15. Oktober fand im Estrel Congress Center in Berlin und parallel online mit dem DVG-Vet-Congress der größte hybride Kongress für Tierärztinnen und Tierärzte im deutschsprachigen Raum statt. Die Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG) hat als Veranstalter erneut ein zeitgemäßes Kongressformat angeboten, das bei den Teilnehmenden offenbar sehr gut ankam.

Unter dem Dach des DVG-Vet-Congresses fanden parallel 19 Tagungen statt; die Sessions der Veranstaltungen zu Kleintieren, Pferden, Rindern, Tierzahnheilkunde und Verhaltensmedizin wurden live gestreamt.

Weiterlesen: DVG-Vet-Congress 2022

OVrmUua4Dr. Axel Munz im Kreise seiner Dirndlfans (Credit: API-DH für Angermaier)

IMG 20220825 201546 IMG 20220825 193755

IMG 20220825 201238 IMG 20220825 191707Fotos: Wolfgang Behrens

Wilde Wies`n-Stimmung in der Hauptstadt:

Getanzte Modenschau, Dirndl-Casting, Brotzeit, Trachten-Clubbing, Premieren und Wiederholungstäter.

Bis es „o’zapft is“ heißt, dauert es offiziell zwar noch etwas mehr als zwei Wochen, doch in Berlin kam bereits am 25. August beste Oktoberfest-Stimmung auf. Zahlreiche Promis und Wiesn-Fans strömten ins Hofbräuhaus der Hauptstadt, in das der Münchner Trachtenspezialist ANGERMAIER zur mittlerweile legendären Trachtennacht geladen hatte.  Stars wie die „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Schauspielerinnen Eva-Mona Rodekirchen, Anne Menden und Nina Ensmann, „Notruf Hafenkante“-Schauspieler und frisch gebackener Wieder-Papa Marc Barthel, Model & Aktrice Rebecca Kunikowski, Reality TV-Stars Carina Spack, Denise & Henning Merten und Chethrin Schulze sowie „Bachelor“ von 2018 Daniel Völz tauschten sehr gerne Alltagskleidung gegen Tracht. Influencerin Josephine Welsch präsentierte erstmals auf dem Roten Teppich ihren neuen Freund David Köller, Mariella Ahrens vollzog den Faßanstich sehr spritzig und brachte ihre wunderschöne Tochter Lucia mit; Schauspielerin Sarah Alles dresste sich erstmals mit einem Dirndl, Giulia Siegel heizte ordentlich hinter dem DJ-Pult ein. Fesch moderiert von Claudia Campus konnten die Gäste bei Weißbier, Hax‘n, Schnitzel, Weißwürste,  Lebkuchenherzen und natürlich der getanzten Präsentation der neuen Trachtenkollektionen die Gäste schnell vergessen, dass sie nicht in der bayerischen Metropole waren.

Weiterlesen: Angermaier Trachtennacht mit vielen prominenten Fans

P1400685Foto: Behrens/Archiv

Die neue digitale B2B-Plattform IFA Virtual unterstützt FachbesucherInnen bereits im Vorfeld ihres IFA-Besuchs und ergänzt das umfangreiche Programm vor Ort. Eine Anmeldung ist ab sofort kostenlos möglich.

Vom 2. bis 6. September 2022 findet die IFA mit zahlreichen bekannten Marken der Consumer- und Home Electronics Branche in über 30 Messehallen unter dem Funkturm in Berlin statt. Die neue digitale Plattform IFA Virtual ergänzt das Live-Event in diesem Jahr und bereitet AusstellerInnen, FachbesucherInnen und MedienvertreterInnen gleichermaßen mit vielfältigen Inhalten auf ihren IFA-Besuch vor.

In der Tech-Branche vernetzen, Austauschen und Termine mit etablierten Partnern vereinbaren – diese Funktionen und mehr können FachbesucherInnen und Aussteller ab sofort kostenlos auf der IFA Virtual nutzen.

Weiterlesen: IFA 2022: IFA Virtual ergänzt Messebesuch im digitalen Raum

1 PXL 20220601 171607988

PXL 20220601 171728157 3

IMG 20220705 WA0038 IMG 20220705 WA0039

Fotos: Bozena und Wolfgang Behrens

Es ist Sommer in Berlin! Sicher hat es jeder schon bemerkt : es ist sehr warm und die Sommerbäder sind gut besucht.
Aber nicht nur am oder im Wasser treffen sich in diesem Sommer 2022 nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wieder größere Menschenmengen. Auch die beliebten Sommerfeste verschiedenster Gesellschaften, Organisationen, Verbände, Einrichtungen usw. nehmen wieder Fahrt auf, denn sie bieten nicht nur Party, gutes Essen und Trinken, sie sind ein überaus nützliches Forum, um bestehende gesellschaftliche, politische, kulturelle und fachspezifische Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen.
Nach zwei Jahren Corona - Distanz geht es jetzt wieder mit grossem Enthusiasmus in Präsenz zur Sache. Und das ist durch nichts langfristig zu ersetzen. Wir haben stellvertretend diese Sommerfeste besucht:

BGA & HDE, BITKOM, ZIA, VKU

 

 

 

PXL 20220630 131807322 PXL 20220629 094142230

PXL 20220630 084957585 PXL 20220630 141542661Fotos: Bozena Behrens

Mit neuer Rekordbeteiligung öffnete die K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE am 29. und 30. Juni 2022 zum 10. Mal die Pforten. Rund 4.000 Teilnehmer aus dem gesamten E-Commerce Ökosystem - und damit über 20% mehr als 2019 - haben das Jubiläum gefeiert. Die diesjährige K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE war bisher nicht nur die größte, sondern auch die mit dem breitesten Spektrum an Inhalten und das auf zwei Mainstages, mehr als 30 Masterclasses und 3 Expostages. Doch dass es auch die, wie Sven Rittau sagt, “beste Konferenz ever” wird, haben wir zwar gehofft, aber bis jetzt nicht zu glauben gewagt. Denn “unser Game ist nicht Masse sondern Klasse”, sagt der K5-Geschäftsführer. Gemäß dem Claim #Meetthebest bot die K5 mit integrierten Networking Areas, SpeedNetworking, einer Fun Area und der legendären K5 Connect Party eine tolle Atmosphäre für regen Austausch unter den Teilnehmern.

Weiterlesen: K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2022/ Das große E-Commerce Klassentreffen

PXL 20211119 112258183 PXL 20211120 144750023

PXL 20211119 183520726 PXL 20211119 141929682Fotos: Bozena Behrens

Vom 18. bis 20. November 2021 fand Deutschlands größter hybrider Tierärztekongress, veranstaltet von der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG), statt. Drei Tage lang war das Estrel Congress Center in Berlin Schauplatz eines hypermodernen Kongressformats, mit dem die DVG Präsenzfortbildungen in Pandemiezeiten ermöglichte.

Anmeldung, Scannen der TeilnehmerInnen in den Vortragssälen, um die erlaubten Kapazitäten nicht zu überschreiten, und die Anwendung der 2G-Regel trugen zur Sicherheit der Anwesenden vor Ort bei. Die TeilnehmerInnen konnten zwischen 21 Vortragsveranstaltungen wählen. Die Sessions der drei größten Tagungen (Kleintiere, Pferde, Rinder) wurden live gestreamt. Die Aufzeichnungen dieser Streams und vertonte Powerpointvideos der übrigen Tagungen können noch bis zum 12. Dezember in der Mediathek auf der Landingpage eingesehen werden.

Weiterlesen: DVG-Vet-Congress 2021: Erstes hybrides Mega-Event ein voller Erfolg!

PandaS bekommen zum 2 Geburtstag eine Bambus Torte Zoo Berlin© 2021 Zoo Berlin

Bärenhunger trifft auf Bambustorte
Zur ihrer Geburt wogen die Pandas etwa so viel wie eine Tafel Schokolade, seitdem haben Pit und Paule jedoch mächtig zugelegt und bringen mittlerweile jeweils rund 65 kg auf die Waage. Kein Wunder, denn rund 12 Stunden pro Tag verbringen Pandas mit Schlemmen. Anlässlich ihres zweiten Geburtstages wurden die Panda-Zwillinge im Zoo Berlin zum Frühstück mit einer besonders liebevoll gestalteten Bambus-Torte überrascht.

Weiterlesen: Panda-Zwillinge im Zoo Berlin werden zwei Jahre alt

CannabisFoto: Wolfgang Behrens

Am 26./27. August 2021 findet Europas wichtigste Cannabis-Konferenz in Berlin statt.

Deutschland gilt als potentiell größter europäischer Cannabismarkt: Seit der Legalisierung von medizinischem Cannabis im Jahr 2017 wächst die Nachfrage rasant. Fast alle hiesigen Parteien vertreten mittlerweile eine liberalere Haltung gegenüber Medizinalcannabis. Wird sich dies in einer neuen Gesetzgebung nach der Bundestagswahl widerspiegeln? Werden wir einen Boom in einem nach wie vor umstrittenen, aber heiß umkämpften Markt erleben? Ein Panel aus Bundestagsabgeordneten aller relevanten Parteien wird auf der ICBC die Zukunft des deutschen Cannabismarkts und mögliche Legalisierungsschritte diskutieren.

Weiterlesen: Die Internationale Cannabis Business Conference (ICBC) ist zurück!

Goodfellow Baumknguru Tamilo TierparkBerlinFoto:© 2021 Tierpark Berlin

Im Tierpark Berlin bekommt Goodfellow-Baumkänguru Nunsi männliche Gesellschaft

‚Hello Mrs. Robinson‘, wird sich Tamilo (2) vielleicht denken, wenn er zum ersten Mal die deutlich ältere Nunsi (15) kennenlernt. Während die erfahrene Baumkänguru-Dame in ihrem Leben bereits schon Bekanntschaft mit verschiedenen Verehrern machen durfte – alle Paarungsversuche blieben bisher allerdings erfolglos –, ist das Thema Fortpflanzung für das junge Männchen noch gänzliches Neuland. Anders als bei der pikanten Liaison aus dem Kultfilm der 1960er Jahre, ist diese altersmäßig ungleiche Verbindung hier allerdings ausdrücklich erwünscht, denn: Es geht ums Ganze! Bei einer so stark gefährdeten Tierart wie dem Goodfellow-Baumkänguru – in menschlicher Obhut gibt es weltweit nur 60 Tiere – gilt es, jede Chance auf Nachwuchs zu nutzen. „Als Nunsi vor gut einem Jahr aus dem Zoo Duisburg zu uns kam, wähnten wir sie aufgrund der Gespräche mit den Kolleg*innen dort bereits jenseits des fortpflanzungsfähigen Alters“, erklärt Tierpark-Kurator Matthias Papies. „Erfreulicherweise konnten wir in der Zwischenzeit allerdings doch noch einen Zyklus bei ihr feststellen, sodass die Ankunft von Tamilo eine letzte Hoffnung auf ein spätes Mutterglück für Nunsi wäre. Die Wahrscheinlichkeit, dass es tatsächlich klappt, ist allerdings sehr gering. Einen Versuch möchten wir aber wagen.“ Der junge Tamilo kam Ende Juli aus dem Zoo Belfast in den Tierpark Berlin. In den nächsten Wochen werden die beiden behutsam aneinander gewöhnt, bevor es tatsächlich zum ersten richtigen Date kommt.

Weiterlesen: Die Reifeprüfung

3

1 4

2Fotos: Wolfgang Behrens

Der Beginn des Winterflugplans 2020/2021 ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Inbetriebnahme des Flughafens Berlin Brandenburg (BER). Denn in der Nacht vom 24. auf den 25. Oktober wurde der bisherige Drei-Buchstaben-Code „SXF“ des Flughafens Schönefeld in den Flugbuchungssystemen durch den Code „BER“ ersetzt. Mit der Eröffnung des BER Ende Oktober wird dann der gesamte Flugbetrieb der Hauptstadtregion an einem Flughafenstandort konzentriert. Dabei werden die bestehenden Anlagen des Flughafens Schönefeld als Terminal 5 des BER weiterbetrieben.

Weiterlesen: Aus SXF wird BER Flughafen/Schönefeld wird zum Terminal 5 des BER

Vet1Foto: Bozena Behrens

Der diesjährige DVG-Vet-Congress wurde vom 15. bis 17. Oktober Pandemie-bedingt komplett online durchgeführt. Mit etwa 1900 registrierten Teilnehmern insgesamt und bis zu 12 parallelen Live-Sessions war der Kongress überaus gut gebucht und auch im Online-Format wie gewohnt vielfältig und interdisziplinär. Die live gehaltenen Vorträge, die Möglichkeit, zwischen den Sessions zu wechseln und eine virtuelle Industrieausstellung sowie Posterausstellung ließen bei den Teilnehmern auch im Home Office Kongress-Stimmung aufkommen. “Wir sind sehr froh und auch stolz, unseren DVG-Vet-Congress erfolgreich innerhalb von knapp zwei Wochen vollständig ins Internet verlegt zu haben. Damit konnten wir den Teilnehmern einen spannenden und erkenntnisreichen Kongress bei maximaler Sicherheit bieten”, so Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Kramer, Präsident der DVG.

Weiterlesen: Erster Online-Kongress der Tiermedizin im deutschsprachige Raum erfolgreich durchgeführt

StiftungFoto: Stiftung Jona

Spätestens seit Corona und den Herausforderungen des Homeschoolings steht das Online-Lernen im Zentrum des allgemeinen Interesses. Doch für die meisten Schüler, Schulen und Lehrkräfte bleibt der Eintritt ins Digitale Zeitalter Wunschdenken: Zu umständlich. Zu teuer. Auf Bundesebene nicht praktikabel – so oder ähnlich lauten die Erklärungen der Verantwortlichen, wenn es um die fehlenden Angebote in diesem Bereich geht.
Wie nah Wunsch und Wirklichkeit dabei neben einander liegen könnten, zeigt nun ausgerechnet eine Berliner Charity-Einrichtung: Seit Anfang des Monats hat Jona’s Haus eine eigene Lern-App, die es gestattet, einfach und schnell ins Microlearning zu kommen. Möglich wurde das durch die fachkundige Unterstützung eines Berliner Unternehmens und einer österreichischen Digitalfirma.

Weiterlesen: Eine Berliner Stiftung zeigt, dass Homeschooling 2.1. funktioniert

bLibMITT 3 IMG 20200621 WA0015  

1.Bild:  Alexander Kulitz, MdB (FDP)/ FOTO: Christian Grosse

2.Bild: I. E., die Botschafterin von Bulgarien, Frau  Elena Radkova Shekerletova und Christian Grosse/ Foto: Volkert Neef

Der 1981 in Tübingen geborene Alexander Kulitz gehört seit 2017 dem Deutschen Bundestag an. Der FDP-Politiker aus Ulm ist von Beruf Rechtsanwalt. In Berlin sprach der Bundestagsabgeordnete am 18. Juni auf Einladung von Christian Grosse, dem Landesvorsitzenden des „Liberalen Mittelstands“. Deutschlandweit hat der „Liberale Mittelstand“ rund 1.500 Mitglieder, eines davon ist Alexander Kulitz. Themengebiete des Abends waren TTIP (transatlantisches Handelsabkommen); die Strafzölle zwischen den USA und China und die Strafzölle zwischen den USA und der EU. Man ging auch der Frage nach, was all dies für den deutschen Mittelstand bedeutet und welche speziellen Auswirkungen diese Handelsverwerfungen haben werden. Kann der deutsche Mittelstand Vorsorgemaßnahmen treffen und wenn ja, welche? Sind neue Handelsallianzen die Konsequenz? Wer sind die Verlierer, wer sind die Gewinner? Die Themenpalette begeisterte zahlreiche Teilnehmer.

Weiterlesen: Alexander Kulitz, MdB referierte

P1640991Bilder und Eindrücke/ Fotos: Bozena Behrens

  • 1
  • P1640900
  • P1640903
  • P1640912
  • P1640914
  • P1640916
  • P1640921
  • P1640926
  • P1640931
  • P1640948
  • P1640961
  • P1640965
  • P1640972
  • P1640984
  • P1640991
  • P1650005
  • P1650006
  • P1650013
  • P1650015
  • P1650072

Simple Image Gallery Extended

BursikUwe Bursik (li.) und unser Spieletester Adamheo Kana

1. Bild: Jürgen Broy (li.) von "heo GmbH" und unser Spieletester Adam 

2. Bild : Aussteller aus Kanada

Am 24. Oktober öffnen sich in den Messehallen der Gruga in Essen die Tore zur SPIEL 19. Zum 37. Male finden die Internationalen Spieltage statt. Was einst der Friedhelm Merz-Verlag aus Bonn in den Räumen einer VHS in Essen klein und bescheiden inszenierte, hat heute Weltgröße! Auf der am 23. Oktober stattgefundenen Pressekonferenz in den Räumen der Messe Essen teilte Dominique Metzler vom Friedhelm Merz-Verlag mit: „Die Spielewelt boomt, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Immer mehr junge Menschen entdecken die Brettspiele für sich.“ Was oft anfangs nur für einen einzigen geselligen Nachmittag oder Abend geplant war, nämlich „einmal ein Gesellschaftsspiel mit Freunden zu spielen, wird zum Hobby für das ganze Leben.“

Weiterlesen: Endlich darf wieder gespielt werden

okavango FotoFoto: Spielverlag Jumbo

Heia Safari, so lautet das Motto des Spiels OKAVANGO aus dem Verlag Jumbo. Entwickelt haben dieses spannende und unterhaltsame Spiel zwei anerkannte Fachleute in Sachen Brettspiele. Wolfgang Kramer und Michael Kiesling wurden bisher viermal nominiert als Preisträger für „Das Spiel des Jahres.“ Die Spielentwickler konnten bereits zweimal diesen so sehr begehrten Titel gewinnen. Bei OKAVANGO geht es um das Wasser.

Weiterlesen: Okavango- Unser Spieltipp

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Bozena Behrens

Kastanienstr. 15

15366 Neuenhagen

Tel./Fax.: 03342/204281

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Datenschutzbeauftragte/r beim Anbieter ist:

Bozena Behrens

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Google Analytics

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics ein. Hierbei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Der Dienst Google Analytics dient zur Analyse des Nutzungsverhaltens unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unseres Internetauftritts, werden dabei an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings nutzen wir Google Analytics mit der sog. Anonymisierungsfunktion. Durch diese Funktion kürzt Google die IP-Adresse schon innerhalb der EU bzw. des EWR.

Die so erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unseres Internetauftritts sowie über die dortigen Nutzungsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten genutzt werden, um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung unseres Internetauftritts und der Nutzung des Internets zusammenhängen.

Google gibt an, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden. Zudem hält Google unter

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners

weitere datenschutzrechtliche Informationen für Sie bereit, so bspw. auch zu den Möglichkeiten, die Datennutzung zu unterbinden.

Zudem bietet Google unter

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

ein sog. Deaktivierungs-Add-on nebst weiteren Informationen hierzu an. Dieses Add-on lässt sich mit den gängigen Internet-Browsern installieren und bietet Ihnen weitergehende Kontrollmöglichkeit über die Daten, die Google bei Aufruf unseres Internetauftritts erfasst. Dabei teilt das Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass Informationen zum Besuch unseres Internetauftritts nicht an Google Analytics übermittelt werden sollen. Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden. Ob und welche weiteren Webanalysedienste von uns eingesetzt werden, erfahren Sie natürlich ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Google AdSense

In unserem Internetauftritt setzen wir zur Einbindung von Werbeanzeigen Google AdSense ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Durch Google AdSense werden Cookies sowie sog. Web Beacons über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert. Hierdurch ermöglicht uns Google die Analyse der Nutzung unseres Internetauftritts durch Sie. Die so erfassten Informationen werden neben Ihrer IP-Adresse und der Ihnen angezeigten Werbeformate an Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Ferner kann Google diese Informationen an Vertragspartner weitergeben. Google erklärt allerdings, dass Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Ihnen zusammengeführt würden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.

Zudem bietet Google unter

https://policies.google.com/privacy

https://adssettings.google.com/authenticated

weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

GiardinoVergeBildquelle: David Ban

Auch das einer italienischen Piazza nachempfundene Restaurant Giardino Verde im Besucherzentrum der ehemaligen IGA steht ganz im Einklang mit seiner Umgebung. Das moderne Gebäude, das zugleich ein Tagungs- und Informationszentrum beherbergt, sorgt mit seiner großflächigen Verglasung, die sich bis in das Restaurant erstreckt, für eine offene und helle Atmosphäre. Im Sommer genießen die Gäste traditionelle italienische Gerichte wie Pizza Parma mit Rucola, Parmaschinken und Parmesan oder Spaghetti Putanesca mit Kapern, Oliven und Sardellen auf der Terrasse, aber auch innen bringen Antipasti, Suppen und knackige Salate Dolce Vita-Stimmung in das Herz der IGA.

Weitere Informationen: http://giardinoverdeberlin.de/#willkommen

 

K800 IMG 240218 191933 K800 P1540554Fotos: Wolfgang Behrens

Am 24. Februar 1918, zum Ende des Ersten Weltkriegs, proklamierte der kleine und stolze Staat im Baltikum seine Unabhängigkeit vom Russischen Reich. Dieses so wichtige Ereignis in der Gechichte des heutigen EU- und NATO-Mitgliedsstaates wurde nicht nur im Land selbst an mehreren Tagen gefeiert, sondern auch von den vielen im Ausland lebenden Estinnen und Esten sowie den Feunden Estlands würdig begangen.

Weiterlesen: Estland feiert 100 Jahre Unabhängigkeit

SO COSI

Das IT-Schmucklabel SO COSI bezaubert bereits seit einem Jahr Accessoires-Liebhaber mit filigranen „happy Faces“-Schmuckstücken in 925er Sterling Silber und Sterling Silber gold plattiert. Im Sommer 2017 launcht SO COSI eine Sonderkollektion in roségold und widmet den Bestseller KISS KISS BANG BANG in neuer Ausführung der gemeinnützigen Organisation DKMS LIFE.
• SO COSI launcht im Sommer 2017 eine limitierte Sonderedition in roséold des Bestseller Kettchens KISS KISS BANG BANG und unterstützt durch Spende eines Teilerlöses an DKMS LIFE

• Ein Kuss steht für Liebe, Zuneigung, Wertschätzung, Geborgenheit und Freundschaft passt perfekt zu DKMS LIFE, die Krebspatientinnen im Kosmetikseminar look good feel better die Frauen mit typengerechtem Make-up beim Selbstwertgefühl bestärken        

• Der rote Kussmund als Zeichen für Sinnlichkeit, Weiblichkeit und Aktivität und rundet die Mission und den Gedanken hinter den Kosmetikseminaren der DKMS LIFE ab

Weiterlesen: SO COSI unterstützt mit einer limitierten Sonderedition DKMS LIFE