P1040377

Die Modeszene in Berlin nimmt jedes Jahr wieder eine rasante Entwicklung. Die Messen wie Bread & Butter, Premium und Panorama ziehen zahlreiche Berliner, Modeinteressierte aus der ganzen Republik und ausländische Gäste an. Die kleineren Konzepte wie Bright, Seek, CreenShowroom, Ethical Fashion Show, Capsule, The Gallery, Show&Order waren auch sehr gut besucht. Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ist ein einmaliges Modehighlight, sehr rege von Modeinteressierten aus aller Welt besucht. Hier informieren sich alle über Trends und Looks der neuen Saison. Die Schauen der Fashion Week zeigten die ganze Palette der neuesten Modehits. Viele Modepartys umrahmten das Programm. Immer freitags findet die StyleNite von Michael Michalsky im Tempodrom statt. Mi dieser Veranstaltung ging die 14. Berliner Fashion Week für diesen Winter 2014 auch zu Ende. Im Sommer 2014 ist die Merdcedes-Benz Fashion Week aber bereits wieder in Berlin.

Am Dienstag, den 14.01.2014 begann am Brandenburger Tor die Fashion Week mit ihren Schauen. Die erste Show von Hien Le mit ihren sehr zarten Stoffen war sehr beeindruckend. Auf dem roten Teppich tummelte sich viel Prominenz und so ging es bis zum Samstag weiter. Nicht alle Designer wählten als Standtort für ihre Modeschau das Zelt am Brandenburger Tor. Ein Theater - Die Volksbühne - hat sich die Designerin Esther Perbandt für ihre Modenschau zu ihrem 10-jährigen Jubiläum ausgesucht. Esther Perbandt macht ihre Mode für selbstbewusste Frauen mit eigenem Stil, bei dem nicht gleich alles im Vordergrund zu sehen ist, keine eng anliegenden Schnitte, keine tiefen Ausschnitte, aber trotzdem feminin.

Zum ersten Mal zeigte das schwedische Modelabel Filippa K im Rahmen der Fashion Week in Berlin seine Herbst-/Winterkollektion 2014/2015 am Kurfürstendamm mit einem großen Erfolg.

Im Marriott Hotel in Berlin zeigten Models die ausgefallenen Kreationen des Berliner Designers Karsten Fischer. Seine Modeschau bildete den Rahmen für die 10- Jahres-Feier des Hotels The Ritz-Carlton und Berlin Marriott.

Die Designer Niklas Kauffeld und Matthias Jahn zeigten in den Räumlichkeiten des Sofitel am Gendarmenmarkt ihre aktuelle Kauffeld & Jahn Herbst/Winter 2014/2015 Kollektion „New Studio“. Glitter und Transparenz treffen hier aufeinander. Falten sind ein wesentliches Gestaltungselement der Entwürfe. Deutliche Taillenbetonung und Stehkragen in diversen Varianten prägen die Kollektion sowie auch extravagante Looks, die an den Stil der siebziger Jahre angelehnt sind. Den Abschluß bildete ein echter Hingucker - Michaela Schäfer in einem transparenten Brautkleid mit sehr viel Einblick..

Im Vogue Salon im Hotel de Rome wurde den aufstrebenden deutschen Designerlabels im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin eine Bühne für ihre Kollektionen geboten. Der Salon wurde im Sommer 2011 gegründet und erfreut sich einer großen Beliebtheit. Hierher kommen Vertreter des deutschsprachigen und internationalen Einzelhandels sowie auch Persönlichkeiten der Modebranche. Es ist eine perfekte Plattform, sich zu präsentieren und Geschäftskontakte zu pflegen.

http://www.fashionweek-berlin.mercedes-benz.de/

Impressionen zu diesen Veranstaltungen:

 

  • P1040377
  • P1040394
  • P1040401
  • P1040404
  • P1040545

Simple Image Gallery Extended