img 1851Termin: 23. Bis 25. Mai 2012

Wo: Ludwig Erhard Haus Berlin

In seiner Eröffnungsrede betonte der Berliner Umweltsenator Michael Müller die Chancen der Stadt Berlin, die mit einer anspruchsvollen Energie- und Klimapolitik unmittelbar verbunden sind. Der Organisator der Berliner Energietage, Jürgen Pöschk, wies darauf hin, dass in den Bereichen Energieeffizienz und Klimaschutz nach wie vor sehr unterschiedliche Interessen und Positionen aufeinander treffen. Das Konzept der Berliner Energietage verfolge das Ziel, vorurteilsfreie und offene Diskussionen zwischen allen relevanten Akteuren zu ermöglichen und diese Debatten im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen transparent zu machen.

In diesem Sinne diskutierten die 7.800 Teilnehmer in 46 Veranstaltungen, in den Foren und in der Fachausstellung „Energie-ImpulsE 2012“. Die Aussteller waren kompetent in den Fragen rund um das Thema Energieeffizienz. Es wurden Kontakte geknüpft, Diskussionen verfolgt und Anregungen gegeben.

Am ersten Tag fand die Preisverleihung „KlimaSchutzPartner des Jahres 2012“ statt.

Im Rahmen der Berliner Energietage gab es auch eine Jobbörse im Energiebereich.

Nur durch die Kooperation von Veranstaltern, Förderern, Sponsoren und Ausstellern wurde es möglich, die Berliner Energietage durchzuführen.

Weitere Informationen: http://www.berliner-energietage.de/

 

  • img_1835
  • img_1838
  • img_1839
  • img_1840
  • img_1841
  • img_1842
  • img_1843
  • img_1844
  • img_1847
  • img_1848
  • img_1850
  • img_1851
  • img_1852
  • img_1855
  • img_1860
  • img_1866
  • img_1869
  • img_1927
  • img_1930
  • img_1937
  • img_1942
  • img_1944
  • img_1948
  • img_1951

Simple Image Gallery Extended