P1020753

„Exzellent sehen – Exzellenz fördern“ – das war das Motto des diesjährigen 111. Kongresses der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (19. bis 22. September 2013) in Berlin.

 Zu den wissenschaftlichen Highlights zählten in diesem Jahr die Keynote Lectures. Frau Professor Gabriele Lang aus Ulm hielt den Eröffnungsvortrag zum Thema "Perspektiven in der Therapie der diabetischen Retinopathie", Professor Ursula Schlötzer-Schrehardt aus Erlangen sprach zu "Pseudoexfoliationssyndrom/glaukom: Molekulare Grundlagen und klinische Perspektiven". Professor Donald Tan aus Singapur und Professor Andrew Dick aus Bristol in Großbritannien ergänzten das Programm mit hochkarätiger Expertise.

Mehr als 4500 Teilnehmer diskutierten über neue Erkenntnisse aus Diagnostik und Therapie, über Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens, über Fragen der Nachwuchsförderung. Die Augenspezialisten besuchten u.a. Kurse, Postersitzungen, Vorträge sowie die Industrieausstellung zu Management und Mitarbeiterführung. Das anspruchsvolle Kongreß-Programm wurde von zahlreichen gesellschaftlichen, kulturellen und sportlichen Veranstaltungen umrahmt.

 

Fazit:

 

mehr als 4500 Teilnehmer

 

Augenärzte aus 76 Ländern

 

1034 wissenschaftliche Beiträge – verteilt auf 67 Symposien, 12 Updates, 19 freie Vortragssitzungen, 30 Kurse, 31 Postersitzungen und drei Keynote Lectures

 

94 Aussteller

 

1904 Quadratmeter Ausstellungsfläche

 

14 Industriesymposien und vier Workshops

 

Nächster Termin: 25. bis 28. September 2014 (Leipzig)

 

Inforamtionen: http://www.dog-kongress.de/de/

 

  • P1020705
  • P1020708
  • P1020710
  • P1020713
  • P1020714
  • P1020715
  • P1020717
  • P1020719
  • P1020720
  • P1020721
  • P1020723
  • P1020727
  • P1020728
  • P1020746

Simple Image Gallery Extended