PXL 20221102 171656380 PXL 20221102 162550956

PXL 20221102 174109998 PXL 20221102 161926837Fotos: Bozena Behrens

Am „Día de Muertos“ eröffneten wir die 33. Berliner Märchentage passend zum diesjährigen Thema am 02.11.2022 mit einem rauschenden Fest in der mexikanischen Botschaft. Die 33. Berliner Märchentage starten mit über 400 analogen Veranstaltungen an 350 Orten, wie in Bibliotheken, Theatern, Botschaften und Museen in Berlin und Brandenburg.

Weiterlesen: Eröffnung 33. BERLINER MÄRCHENTAGE in der mexikanischen Botschaft

52407676214 420d0a3495 o 52407898833 7267af21b9 oFotos: Clemens Porikys für Hubert Burda Media

Rund 300 Gäste aus Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und Politik kamen am 5. Oktober ins „Hotel Berlin Central District - Future JW Marriott Berlin“, um sich bei Tribute to Bambi 2022 gemeinsam für notleidende Kinder in Deutschland einzusetzen.

Tatendrang bei Tribute to Bambi

Unter dem Motto „Bambi hilft Kindern“ werden Spenden gesammelt und es wird auf Themen aufmerksam gemacht, über die unsere Gesellschaft oftmals zu schnell hinweggeht.  

"Unsere Welt wird gerade von großen Krisen beherrscht. Die stillen Leidtragenden sind Kinder und Jugendliche, die vor dem Krieg geflohen sind, die von Krankheiten gezeichnet sind oder in Armut aufwachsen. Jedes Kind ist es wert, mit seinem Schicksal wahrgenommen zu werden. Sie verdienen unsere Unterstützung."

Patricia Riekel, Vorstandsvorsitzende der Tribute to Bambi Stiftung 

Weiterlesen: Tribute to Bambi 2022 :Jedes Kind ist es wert, gesehen zu werden

PXL 20220928 163251967 PXL 20220928 150945048

PXL 20220928 150907805 PXL 20220928 151743491Fotos: Bozena Behrens

Am 28.09.2022 lud der Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund, Dr. Michael Schneider, zum Sachsen-Anhalt-Abend 2022 in die Berliner Landesvertretung.
Der Abend stand unter dem Motto :#moderndenken/Von der Himmelsscheibe zum Chip

Starke Geschichte, große Ideen: Sachsen-Anhalt bietet schon immer Freiräume, Ideen umzusetzen. Kluge Köpfe wie die Schöpfer der Himmelscheibe zu Nebra, deren weltverändernde Idee der ältesten konkreten Himmelsdarstellung durch die UNESCO als Erbe der Menschheit anerkannt wurde, gehören dazu. Der Geist, Neues zu wagen oder vorzudenken, wirkt bis heute fort.
Jetzt wird Sachsen-Anhalt zu einem Knotenpunkt der digitalen Zukunft ausgebaut. In einem der größten europäischen Investitionsvorhaben werden moderne Arbeitsplätze geschaffen. Es entsteht die Möglichkeit, das Land zu einem Zentrum der europäischen Chipherstellung zu entwickeln.
Der Sachsen-Anhalt-Abend stellte bereits Angebote aus Forschung, Kultur und Kunst vor und bot die Möglichkeit, die Verbindung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu erleben. Sachsen-Anhalt denkt eben modern!

Quelle : Landesvertretung Sachsen-Anhalt

Bevollmächtigte des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund
Dr. Michael Schneider
lädt ein zum
Sachsen-Anhalt-Abend #moderndenken
Von der Himmelsscheibe zum Chip
am Mittwoch, 28. September 2022
Beginn 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr
in die Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund
Luisenstraße 18 in 10117 Berlin.
Starke Geschichte, große Ideen: Sachsen-Anhalt bietet seit jeher
Freiräume, Ideen umzusetzen. Kluge Köpfe wie die Schöpfer der
Himmelscheibe zu Nebra, deren weltverändernde Idee der ältesten
konkreten Himmelsdarstellung durch die UNESCO als Erbe der
Menschheit anerkannt wurde, gehören dazu. Der Geist, Neues zu wagen
oder vorzudenken, wirkt bis heute fort.
Jetzt wird Sachsen-Anhalt zu einem Knotenpunkt der digitalen Zukunft
ausgebaut. In einem der größten europäischen Investitionsvorhaben
werden moderne Arbeitsplätze geschaffen. Es entsteht die Möglichkeit,
unser Land zu einem Zentrum der europäischen Chipherstellung zu
entwickeln.
Entdecken Sie am Sachsen-Anhalt-Abend mit uns heute schon digitale
Angebote aus Forschung, Kultur und Kunst und erleben Sie die
Verbindung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Wir denken
modern.

Pyronale Bild 6 300dpi Sven Darmer DAVIDSFoto: DAVIDS/Sven Darmer

Neustart für die Pyronale am 2. und 3. September 2022: Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann die Feuerwerkmeisterschaft wieder stattfinden

Am 02. und 03. September 2022 findet nach zwei Jahren erstmals wieder die Pyronale auf dem Maifeld am Olympiastadion in Berlin statt. Bei dem Wettbewerb präsentieren sechs international erfolgreiche Mannschaften pyrotechnische Gesamtkunstwerke im Einklang zur Musik. Am Ende des zweiten Tages wird von der Jury und dem Publikum das Siegerteam gekürt. Das Feuerwerk-World-Championat musste zwei Jahre in Folge pandemiebedingt auf dieses Jahr verschoben werden. Karten für die Pyronale 2020 und 2021 behalten für 2022 ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden.

Weiterlesen: Pyronale 2022 – Das Feuerwerk-World-Championat

https holidayonicecom core wp content uploads sites 2 2021 11 HOI Showbild A NEW DAY Garden Scene small 3

Foto: HOLIDAY ON ICE/ Rico Ploeg

Sie reisen um die Welt, stellen neue Punkterekorde auf und sammeln Medaillen und Auszeichnungen: Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron, Goldmedaillengewinner:innen im Eistanz bei den Olympischen Spielen 2022 in Peking. Heute sind die Eistanzrevolutionäre zu Besuch in Berlin, um sich auf ihre neue Herausforderung vorzubereiten: ihre Gastrolle bei der neuen HOLIDAY ON ICE Show A NEW DAY.

Vom 19. November 2022 bis zum 30. April 2023 bringt HOLIDAY ON ICE mit der neuen Eis-Show A NEW DAY Live-Entertainment der absoluten Spitzenklasse in 22 Städte deutschlandweit. Bei acht Shows werden Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron das 40 Personen umfassende Show-Team komplettieren. Vom 01.03. bis zum 19.03.2023 gastiert A NEW DAY im Tempodrom – die Gaststars sind bei der Premiere in Berlin live auf dem Eis dabei. Mit einer Olympiakür sowie einer eigens für HOLIDAY ON ICE kreierten, spektakulären Performance begeistern sie dann gemeinsam das Publikum. Zudem werden die beiden im großen Finale mit dem gesamten Showcast zu sehen sein.

Weiterlesen: A NEW DAY - NEUE HOLIDAY ON ICE SHOW MIT STARBESETZUNG IN BERLIN

IMG 20220716 225036

IMG 20220716 215023 IMG 20220716 224048Fotos: Klaus-Dieter Richter

Am 15. und 16. Juli 2022 fand die mittlerweile 13. Botanische Nacht im Botanischen Garten in Berlin statt. Unter dem Motto „Das Wunder von Botania“ verwandelte sich der Garten an zwei Sommerabenden mit zehn Themenwelten in das Traumland Botania. Ob Groß oder Klein: Live- Musik, Artistik, Comedy, Tanz- und Show-Performances erfreuten das zahlreich erschienene Publikum. Nach Einbruch der Dunkelheit verwandelten Lichtinszenierungen den Botanischen Garten in eine stilvolle und sehenswerte Kulisse.

Weiterlesen: Botanische Nacht 2022 im Berliner Botanischen Garten

PXL 20220716 165618776

PXL 20220716 154143703 PXL 20220716 154102928

PXL 20220716 170028919Fotos: Bozena Behrens

Das Spiel des Jahres 2022 wurde von der Jury Spiel des Jahres am Samstag, den 16. Juli 2022 verkündet.

Im Grenzgebiet zwischen dem Nordwesten der USA und Kanada liegt die Region „Cascadia“, die sich durch ihre abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenvielfalt auszeichnet. Im gleichnamigen Legespiel wetteifern bis zu vier Naturfreund:innen darum, ein punkteträchtiges Biotop zusammenzustellen, in dem möglichst große Landflächen der gleichen Art zusammenhängen. Diese Aufgabe bildet aber nur eine Ebene der zweigeteilten Knobelaufgabe ab, denn die heimischen Tiere ziehen nur ein, wenn die geographischen Gegebenheiten stimmen. In einer Partie sind die Bären Einzelgänger und wollen niemanden um sich haben, in der nächsten sind sie Rudeltiere und wollen als Vierergruppe kuscheln. Nur wem es durch geschickten Landschaftsausbau gelingt, Bär, Fuchs, Bussard, Hirsche und Lachse glücklich zu machen, kann eine Partie dieses wunderschönen und zugänglichen Legespiels für sich entscheiden.

Weiterlesen: „Cascadia“ von Randy Flynn ist das Spiel des Jahres 2022

PXL 20220716 162345145

PXL 20220716 153817699 PXL 20220716 154033254

Fotos: Bozena Behrens

Das Kennerspiel des Jahres 2022 wurde von der Jury Spiel des Jahres am Samstag, den 16. Juli 2022 verkündet.

Der Wald brennt. Wie in der Realität ist das ebenso in „Living Forest“ eine Bedrohung für uns alle. Aus diesem Grund arbeiten alle Spielenden ein Stück weit zusammen, um die drohende Gefahr einzudämmen. Sie löschen Flammen, forsten den Wald mit neuen Bäumen auf und sammeln magische Lotusblüten, die dem heiligen Hain seine Kraft wiedergeben. Erreicht am Ende einer Runde eine Person in einer dieser drei Disziplinen mindestens zwölf Punkte, endet das Spiel und der Wald ist gerettet. Durch die Möglichkeit, den Mitspielenden zumindest ein paar dieser Siegpunkte abluchsen zu können, ist das Spiel hoch interaktiv und bis zum Schluß spannend. Unterstützt werden wir durch Naturgeister, von denen wir uns nach und nach mehr in unser Kartendeck holen. Doch Vorsicht! Einige von ihnen sind Einzelgänger, und so müssen wir stets abwägen, ob wir weitere Tierkarten zur Unterstützung aufdecken wollen. Denn sollte zu Beginn einer Runde der dritte Einzelgänger gezogen werden, sind die Aktionsmöglichkeiten auf ein Minimum reduziert. Es gilt also, rechtzeitig mit dem Aufdecken der Karten aufzuhören.

Weiterlesen: „Living Forest“ von Aske Christiansen ist das Kennerspiel des Jahres 2022

PXL 20220716 170240160

PXL 20220716 153727711 PXL 20220716 153750151

PXL 20220716 153842039 PXL 20220716 161507584

PXL 20220716 154157073 PXL 20220716 165200346 Fotos: Bozena Behrens

Seit dem 16.07.2022 stehen sie nun fest. Die Jury Spiel des Jahres gab die Gewinner in der Kategorie Spiel des Jahres 2022 und Kennerspiel des Jahres 2022 bekannt.
Aus den nominierten Spielen wählte die Jury "Living Forest" des Dänen Aske Christiansen als Kennerspiel des Jahres 2022.
Bei der 44. Wahl zum Spiel des Jahres setzte sich" Cascadia“ des Amerikaners Randy Flynn durch.
Damit gingen erstmals beide Preise an internationale und nicht, wie die Jahre zuvor, nur an deutsche Entwickler - gespielt wird schließlich überall auf der Welt./Text: Behrens/

Weiterlesen: Preisverleihung 2022 - nominierte, empfohlene und ausgezeichnete Spiele 2022

2 1

4 3

5 6Fotos: Bozena Behrens

Stallwächterparty 2022: Transformation – Innovation – Erfindungen
Unter diesem Motto stand das Politische Sommerfest am 07.07.2022 in der Landesvertretung Baden-Württembergs zum 70. Geburtstag des Landes. Oder, aktuell gesagt, "THE LÄND". Unter diesem kreativen Logo präsentiert sich Baden-Württemberg jetzt im Bestreben, Zukunftstechnologien zu entwickeln und ins Land zu holen. Die Zielrichtung ist klar: Amerika und besonders natürlich die USA. Ministerpräsident Winfried Kretschmann erklärte das sehr logisch im Interview. Dieses Wortspiel mit dem grossen Umlaut "Ä" soll suggerieren: "das kommt aus Deutschland, das ist Qualität, das ist Zukunft, da kann /muss man investieren und zusammenarbeiten".

Baden-Württemberg hat da schon sehr viel erreicht, will aber auch künftig ganz vorn mitspielen. Und insofern kann und soll das diesjährige Sommerfest ein gutes Forum für alte und neue, innovative Kontakte sein.
Weitere Informationen:

Weiterlesen: Stallwächterparty 2022: Transformation – Innovation – Erfindungen

5 1

3 6

2 4Fotos: Bozena Behrens

Am 05.07.2022 fand in Berlin zum 46. Mal das traditionelle Sommerfest des Parlamentskreises Mittelstand statt. Ausgerichtet vom „Verein zur Förderung der Arbeit des Parlamentskreis Mittelstand e.V.“ kurz
vor Beginn der parlamentarischen Sommerpause, war es das erste Fest nach zweijähriger Corona - Zwangspause. Ca. 1400 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur fanden sich im Garten des Berliner Kronprinzenpalais ein und wurden herzlich vom Vorsitzenden Christian Freiherr von Stetten (MdB) begrüßt.

Weiterlesen: 46. PKM-Sommerfest im Kronprinzenpalais