P1140725Fotos: Bozena Behrens

Es hat alles ganz harmlos und klein angefangen im Jahre 1956 – mit einer erzgebirgischen Musikspieldose mit Weihnachtsmotiv. Die Idee war geboren, bis zur Umsetzung sollten aber noch Jahre vergehen. Erst 1964 wagten Wilhelm und Käthe Wohlfahrt den Sprung in die Selbstständigkeit mit einem kleinen Verkaufsraum in Herrenberg bei Stuttgart, das familiengeführte Unternehmen Käthe Wohlfahrt wurde gegründet. Dann folgten Geschäfte in anderen Städten. Der große Umbruch in der Geschichte der Firma kam mit dem Mauerfall, denn schließlich kommt die Tradition aus der ehemaligen DDR. Es folgten Eröffnungen von weiteren ganzjährigen Fachgeschäften in Deutschland und im Ausland. Auch die saisonalen Verkaufsellen auf Weihnachtsmärkten wurden konsequent ausgebaut. Die Eröffnung des wissenschaftlich geführten „Deutschen Weihnachtsmuseums“ zählte zu den Meilensteinen der Firmengeschichte. Seit 1991 ist Harald Wohlfahrt der Geschäftsführer des Unternehmens, für das inzwischen ganzjährig 330 Mitarbeiter tätig sind, in der Weihnachtszeit sind es ca. 1500 (mit ca. 50 Weihnachtsmarktstandorten in Deutschland plus Weihnachtsmärkte in den USA, Kanada, Italien, Schweiz und Japan). Ca. 30.000 Artikel zählen zum Gesamtsortiment. Die Künstler einer eigenen Design-Werkstatt („Rothenburger Weihnachtswerkstatt“) kreieren seit 1991 Produkte, die ausschließlich bei Käthe Wohlfahrt erhältlich und kleine Meisterwerke handwerklicher Kunst sind.

Heute ist es ein weltbekannter Anbieter von traditionellem Weihnachtsschmuck, mit Schwerpunkt auf Produkten mit deutscher Herkunft und Tradition. In fünf Jahrzehnte entwickelte sich die Firma zu einem international anerkannten Familienunternehmen. 2014 feierte das Unternehmen sein 50jähriges Jubiläum. Im November 2011 eröffnete in Berlin am Kurfürstendamm 225/226 ein Käthe Wohlfahrt Fachgeschäft mit 2 Etagen auf ca. 450m2 Verkaufsfläche. Die dortige Besonderheit bei der Ladengestaltung ist ein fast 8m hoher weißer Weihnachtsbaum mit 4800 Glasornamenten, der sich in der Mitte des Geschäfts befindet. Man gelangt in die obere Etage indem man um diesen Baum herum läuft. Das Geschäft ist zu jeder Jahreszeit geöffnet. Nicht nur Nussknacker, Pyramiden, Räuchermännchen, Baumbehang, sondern auch außergewöhnliche Geschenkideen für das ganze Jahr und faszinierende Produkte aus der eigenen Künstlerwerkstatt kann man hier bewundern und erwerben.

Die Käthe Wohlfahrt Unternehmensphilosophie
Bekenntnis zur Qualität
Bekenntnis zum Service und zur Kundenorientierung
Bekenntnis zur Tradition
Bekenntnis zur Unverwechselbarkeit
Bekenntnis zum Gefühl und zur Phantasie

Mit vereinten Kräften und mit Unterstützung von Mitarbeitern, Freunden und Kunden aus der ganzen Welt sorgt die Familie Wohlfahrt dafür, dass die Melodie der ersten Spieldose auch weiterhin erklingt und die frohe Weihnachtsbotschaft in die Welt hinaus trägt
Die Firma Käthe Wohlfahrt GmbH & Co. OHG in Rothenburg ob der Tauber ist der weltweit bekannteste Anbieter von traditionellen deutschen Weihnachtsartikeln.

Weitere Informationen: http://wohlfahrt.com/

  • P1140725
  • P1140730
  • P1140731
  • P1140732
  • P1140733
  • P1140734
  • P1140736
  • P1140737
  • P1140739
  • P1140740
  • P1140741
  • P1140744
  • P1150766
  • P1150767
  • P1150768
  • P1150769
  • P1150770
  • P1150771
  • P1150772
  • P1150774
  • P1150778
  • P1150779
  • P1150780
  • P1150782
  • P1150789
  • P1150794
  • P1150795
  • P1150796
  • P1150798

Simple Image Gallery Extended