img 1322Die diesjährige Fruit Logistica ist wieder einmal erfolgreich zu Ende gegangen. Die Türkei war das diesjährige Partnerland. Sie nahm  zum neunten Mal  an dieser Messe teil.

 

Im Vorfeld der Fruit Logistica wurde auf einer Pressekonferenz  die internationale Fachmesse für Früchte- und Gemüsemarketing  vorgestellt von: 

Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin GmbH,

Günter Schweinsberg, Vorsitzender des Messebeirates der FRUIT LOGISTICA und Geschäftsführer des FRUCHTHANDEL MAGAZIN Düsseldorf,

Dieter Krauß, Präsident des Deutschen Fruchthandelsverbandes e.V., Vorstand der  FRUCHTHOF BERLIN Verwaltungsgenossenschaft eG,

Gerald Lamusse, Global Brand Manager FRUIT LOGISTICA, Messe Berlin GmbH.

Die Moderation übernahm Wolfgang Rogall, Pressereferent der Messe Berlin GmbH.

Die Türkei war diesjähriges Partnerland. Sie nimmt zum 9. Mal an der FRUIT LOGISTICA teil. In der Halle 1.1 (1000m²) haben 38 Unternehmen aus dem Partnerland  Frischobst/Frischgemüse, Zitrusfrüchte, Bio-Obst/Bio-Früchte und Artikel der Verpackungsfirmen für Obst/Gemüse präsentiert. Organisator war wie jedes Jahr die Mediterranean  Exporter Union. Das meistexportierte Obst/Gemüse Produkt aus der Türkei sind Tomaten, gefolgt von Limonen, Mandarinen, Orangen, Trauben und Kirschen.

Es kamen 2.537 Aussteller aus  84 Ländern. Insgesamt kamen mehr als 56.000 Fachbesucher aus 139 Ländern zur Messe. Parallel zur FRUIT LOGISTICA 2012  veranstaltete die Messe Berlin in zwei Hallen die FRESHCONEX 2012 mit 80 Unternehmen aus 15 Ländern statt, die ebenso gut besucht war. Das fachliche Programm: Hallenforen, Branchenauszeichnungen und das 31. Frische Forum Obst und Gemüse wurden gut angenommen.

Die nächste 21. FRUIT LOGISTICA findet vom 06.02. – 08.02.2013 statt.

 

  • 001
  • 004
  • 005
  • img_1290
  • img_1292
  • img_1293
  • img_1301
  • img_1322
  • img_1359
  • img_1373
  • img_1379
  • img_1393
  • img_1411
  • img_1430
  • img_1443
  • img_1446
  • img_1449
  • img_1451

Simple Image Gallery Extended