P1270241Foto: Bozena Behrens

IFA präsentiert Generalprobe gegen holländischen Traditionsverein FC Utrecht

Im Rahmen der Sommervorbereitung auf die Saison 2016/17 trifft der 1. FC Union Berlin am Samstag, 30. Juli 2016 auf den holländischen Traditionsverein FC Utrecht.

Das von der IFA präsentierte internationale Testspiel gegen den Fünftplatzierten der abgelaufenen Saison in der Eredivisie (Hollands höchste Spielklasse) ist eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt ein echter Gradmesser für die Eisernen. Die Partie zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem FC Utrecht wird um 15:30 Uhr im Stadion „An der Alten Försterei“ angepfiffen.

Die Sommervorbereitung der Köpenicker endet fast schon traditionell mit einem internationalen Freundschaftsspiel. Nachdem die IFA in den vergangen Jahren mit dem FC Sevilla, Celtic Glasgow und Crystal Palace internationale Top-Mannschaften in Berlins Südosten präsentieren konnten, weht in diesem Jahr holländischer Wind durch das Stadion An der Alten Försterei. Der FC Utrecht spielt seit seiner Gründung 1970 durchgängig in der Eredivisie. Die abgelaufene Saison beendete der FC Utrecht auf dem fünften Tabellenplatz und hat somit die Chance, sich für die Europa League zu qualifizieren.

Einlaufkinder gesucht
Das Spiel gegen den holländischen Traditionsverein FC Utrecht eine Woche vor dem Zweitligastart ist ein letzter echter Härtetest für die Eisernen. Um ganz nah dabei zu sein, bietet die IFA ab sofort eine einzigartige Möglichkeit Einlaufkind zu werden: Gesucht werden noch Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 10 Jahren und einer maximalen Körpergröße von 1,30m, die mit den 22 Spielern auf das Spielfeld einlaufen.Interessenten melden sich bitte bis zum 22. Juli um 17:00 Uhr bei Miriam Bebensee, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

IFA Berlin
Die IFA ist die global führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. Sie findet vom 2. bis 7. September 2016 auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City) statt. Zusätzlich wird erstmals IFA Global Markets vom 4. – 7. September 2016 in der Station Berlin das Ausstellungs- und Informationsangebot für Fachbesucher und Experten erweitern.

Quelle: Messe Berlin/Foto: Bozena Behrens