queen 7

Offizielle Begrüßung von Eliabeth II. vor Schloss Bellevue durch den Bundespräsidenten. / Foto: Ingrid Müller-Mertens (Berliner Umschau)

Der fünfte Staatsbesuch der britischen Königin Elizabeth II. in Deutschland begann mit der offiziellen Begrüßung am Vormittag des 24.Juni bei britisch kühlem Nieselwetter im Schloss Bellevue. Ganz in weiß, im eleganten Brokatmantel, Hut, Tasche und Handschuhen begann die Queen das straffe Programm in der Hauptstadt.

Zunächst erfolgte die offizielle Begrüßungszeremonie mit militärischen Ehren im Schloss Bellevue. Bundespräsident Joachim Gauck begrüßte die Königin vor seinem Amtssitz. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt hieß er die Queen und ihren Ehemann Prinz Philip auf der Freitreppe des Schlosses willkommen. Anschließend schritten die beiden Staatsoberhäupter im Park des Schlosses eine Ehrenformation der Bundeswehr ab. Einige wenige handverlesene Gäste, darunter der Botschafter Ihrer Majestät in Berlin, Sir Simon McDonald mit seiner Gattin, aber auch eine kleine Gruppe von Berliner Schülern mit Winkefähnchen durften der Zeremonie beiwohnen. Die 89jährige Monarchin schüttelt freundlich Hände.
Danach begleitete der Bundespräsident den königlichen Besuch bei einer Bootsfahrt auf der Spree von Schloss Bellevue am Kanzleramt vorbei bis zum Regierungsviertel, wo sie von Kanzlerin Angela Merkel erwartet wurde.

Beildergalerie:
Elizabeth II., Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland und ihr Ehegatte Prinz Phillip, besuchten vom 23. bis 26. Juni 2015 die Bundesrepublik. Hier einige Impressionen von der offiziellen Begrüßung durch den Bundespräsidenten im Schloss Bellevue.
Fotos: Ingrid Müller-Mertens (Berliner Umschau).

  • fotografen_1
  • queen_1
  • queen_10
  • queen_11
  • queen_12
  • queen_13
  • queen_14
  • queen_15
  • queen_16
  • queen_17
  • queen_18
  • queen_19
  • queen_2
  • queen_3
  • queen_4
  • queen_5
  • queen_6
  • queen_7
  • queen_8
  • queen_9

Simple Image Gallery Extended