P1240993

Foto: Bozena Behrens

Das Lied „Märkische Heide“ wurde von Gustav Büchsenschütz (1902–1996) komponiert. Der Text stammt ebenfalls von ihm. Das 1923 entstandene Werk gilt als die heimliche Nationalhymne der Brandenburger. So heißt es dort u. a. „Märkische Heide, Märkischer Sand, Sind des Märkers Freude, Sind sein Heimatland. Steige hoch, du roter Adler, Hoch über Sumpf und Sand, Hoch über dunkle Kiefernwälder, Heil dir mein Brandenburger Land.
Uralte Eichen, Dunkler Buchenhain, Grünende Birken stehen am Wiesenrain. Steige hoch, du roter Adler, Hoch über Sumpf und Sand,


Hoch über dunkle Kiefernwälder, Heil dir mein Brandenburger Land.“ Der Märkische Adler stieg, im übertragenen Sinne, am 1. Juli 2015 in Potsdam in die Lüfte. An diesem Abend fand der 16. Brandenburgische Sommerabend statt. Das Motto des festlichen Abends lautete: „25 Jahre Brandenburg. Ein Grund zum Feiern“ Der Landesvater, Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) und der Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretär Thomas Kralinski (SPD) sowie der Präsident des WirtschaftsForums Brandenburg, Miloš Stefanović, begrüßten die Gäste, die aus Nah und Fern sich von Spezialitäten aus dem Land der Märkischen Heide gerne verwöhnen ließen. Natürlich kam das kulturelle Programm auch aus dem Land des roten Adler. Sehen Sie hier unsere Fotostrecke über den 1. Juli 2015 in Potsdam.
Fotos: Bozena Behrens

  • P1240885
  • P1240889
  • P1240892
  • P1240894
  • P1240899
  • P1240900
  • P1240913
  • P1240915
  • P1240916
  • P1240921
  • P1240925
  • P1240929
  • P1240934
  • P1240937
  • P1240940
  • P1240944
  • P1240953
  • P1240955
  • P1240974
  • P1240979
  • P1240993
  • P1250011
  • P1250020
  • P1250029
  • P1250080
  • P1250115
  • P1250121
  • P1250124
  • P1250129
  • P1250134

Simple Image Gallery Extended