img 2331Die Meeting Experts Conference (MEXCON) 2012 fand vom 18. bis 20. Juni 2012 zum ersten Mal im Internationalen Congress Centrum in Berlin (ICC) statt. Die Veranstaltung ist sehr wichtig für den Erfahrungsaustausch zwischen den wichtigsten Verbänden der Veranstaltungswirtschaft.

Die Initiatoren der MEXCON – das GCB German Convention Bureau e. V. sowie der EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. – als auch die kooperierenden Branchenverbände und Partner zogen eine überaus positive Bilanz. 

„Wir sind sehr zufrieden mit der Veranstaltung. Die Resonanz der Teilnehmer war schon im Vorfeld groß: Mit über 700 Anmeldungen haben wir unser angepeiltes Ziel von 400 bis 500 Teilnehmern deutlich übertroffen. In großer Zahl waren auch alle Branchenverbände, Partner und Sponsoren am Erfolg der MEXCON beteiligt – insgesamt fast 100 Unternehmen und Institutionen. Ein sehr gutes Ergebnis der MEXCON ist auch die Würdigung der Veranstaltungsbranche durch die Politik. Das „Gipfeltreffen“ der Branche hat hier sicherlich einige Wirkung gezeigt und für eine erhöhte Wahrnehmung gesorgt. Insgesamt zeigen uns die Akzeptanz der MEXCON und die positive Resonanz der letzten drei Tage, dass sich die Arbeit gelohnt hat. Das motiviert uns sehr, diese Veranstaltung fortzusetzen“, resümierte GCB-Geschäftsführer Matthias Schultze die dreitägige Veranstaltung.

Es war alles dabei: ein Fachkongress zum Thema „Veanstaltungswirschaft 2030“ mit Seminaren, Foren, Vorträgen, Ausstellungen sowie eine Mitgliederversammlung und Vorstandssitzung der teilnehmenden Verbände, ein Kollegenabend im Olympiastadion und eine Abendveranstaltung im ehemaligen Flughafen Tempelhof.

MEXCON verlief im Zeichen der Nachhaltigkeit. In allen Segmenten konnte man die Nachhaltigkeit spüren: Catering, Location – ICC Messe, Location Olympiastadion, Abfall, Wasser, Mobilität, Teilnehmermanagement – beginnend mit den Einladungen, die komplett elektronisch abgewickelt wurden, über den Einsatz von Mehrweggeschirr, den Einsatz von regionalen und saisonalen Produkten wie Obst und Gemüse bis hin zum Einsatz von Trennstoffbehältern im Publikumsbereich für Papier, Glas, Verpackungen und Restmüll. Gerade die Veranstaltungsbranche müsse  als Vorbild gelten. Die MEXCON soll künftig im Abstand von zwei Jahren in Berlin stattfinden, also 2014 zum zweiten Mal.

Weitere Information: http://www.mexcon.de/de/home/

 

  • 001
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 017
  • 036
  • 040
  • 048
  • img_2308
  • img_2325
  • img_2331

Simple Image Gallery Extended