P1050300Zur FRUIT LOGISTICA 2014 nach Berlin kamen über 62.000 Fachbesucher aus 141 Ländern. In 25 Hallen interessierten sich die Fachbesucher nicht nur für frisches Obst und Gemüse, Verpackungen und Verpackungsmaschinen sondern sehr wichtig waren den Besuchern auch persönliche Kontakte. Die wichtigsten Fachbesuchergruppen waren Vertreter des Einzelhandels. Argentinien war dieses Jahr das offizielle Partnerland. Es präsentierte sich in Halle 25 mit 50 Exporteuren auf einer Fläche von insgesamt 840 Quadratmetern. Seit 2000 ist Argentinien jedes Jahr auf der FRUIT LOGISTICA als Austeller dabei. Zu den Exportprodukten gehören: Kernobst (Äpfel, Trauben, Birnen), Zitrusfrüchte (Zitronen, Mandarinen, Orangen, Grapefruits), Steinobst (Kirschen, Pflaumen, Pfirsiche), Beeren (Heidelbeeren, Erdbeeren), Knoblauch, Zwiebeln, Kürbisse, Oliven, Kartoffeln sowie Tomaten.

Fazit:

  • 62.000 Fachbesucher aus 141 Ländern
  • mehr als 2.600 Aussteller aus 84 Ländern
  • 83 Prozent Anteil von Fachbesuchern aus dem Ausland
  • 44,3 Prozent der Aussteller realisierten Geschäftsabschlüsse während des Messeverlaufs
  • rund 90 Prozent der Aussteller verzeichnen ein sehr gutes bis zufrieden stellendes Nachmessegeschäft

Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH: „Als globale Leitmesse verzeichnete die FRUIT LOGISTICA 2014 Zuwächse im Hinblick auf Aussteller und Fachbesucher. Sie ist der Katalysator der Frischfruchtbranche und das Branchentreffen par excellence.“

Die FRUIT LOGISTICA wurde durch eine neue Veranstaltungsserie „Futur Lab“ ergänzt. Sie ermöglicht den Fachbesuchern einen Blick in die Zukunft, welche Innovationen auf diesem Gebiet zu erwarten sind.
Der traditionelle FRUIT LOGISTICA Innovation Award 2014 wurde am letzten Tag verliehen.
1.Platz: „BBQ“ Grill-Mix(ein neues Convenience-Angebot für Grillfreunde) des Schweizer Unternehmens Eisberg
2. Platz: „Oriental Mixed Living Salad“ (Orientalischer Salat-Mix frisch aus dem Pflanzentopf auf den Tisch) der Firma Home Harvest Salad aus England
3. Platz: „Vegetable Crumbs“ (Gemüse-Paniermehl) des italienischen Unternehmens Aureli
Sieger des Fruchthandel Magazin Retail Award 2014 sind die Globus SB-Warenhaus Holding in der Kategorie „SB-Warenhaus“ und das Edeka-Center im Bereich „Vollsortimenter“. Die beiden Preisträger hatten sich mit ihren Obst- und Gemüseabteilungen bei den Verbrauchern in einer Umfrage der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) mit 9.000 Teilnehmern durchgesetzt.

Die nächste FRUIT LOGISTICA: 4. bis 6. Februar 2015

Weitere Informationen: http://www.fruitlogistica.de/

 

  • P1050268
  • P1050272
  • P1050279
  • P1050287
  • P1050290
  • P1050292
  • P1050300
  • P1050305
  • P1050307
  • P1050321
  • P1050323
  • P1050330
  • P1050333
  • P1050334
  • P1050336
  • P1050340
  • P1050344
  • P1050345
  • P1050346
  • P1050350
  • P1050354
  • P1050357
  • P1050374
  • P1050377

Simple Image Gallery Extended