P1100037

Foto: Bozena Behrens

Man könnte vermuten, dass sich aktuell im Zentrum von Berlin kein geeignetes Fleckchen Erde mehr für einen Hotelneubau finden lässt. Aber das ist ein Trugschluss! Das neue 4-Sterne Garni Leonardo Hotel Berlin Mitte entsteht direkt im Zentrum der Hauptstadt am Bertolt-Brecht Platz 4, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Friedrichstraße entfernt. Die Lage ist exzellent, mitten im kulturellen, politischen, historischen Geschehen Berlins. Was hätten damals in der DDR alle Stadtbilderklärer (so nannte man seinerzeit die Stadtführer in Berlin) dafür gegeben, wenn sie den Touristen in der offiziellen sogenannten „Theatherschleife“ (Friedrichstadtpalast, Berliner Ensemble, Deutsches Theater, Distel, Admiralspalast ) bei ihrer vorgegebenen Route gerade hier an dieser Stelle ein Sternehotel hätten zeigen können. Es ist ohne Zweifel ein geschichtsträchtiger Ort: hier stand zunächst Berlins erste Markthalle, später ein Zirkus mit 5000 Sitzplätzen, dann ein Schauspielhaus, sogar der alte Friedrichstadtpalast war hier ansässig. Erzählen konnte man an diesem Platz viel, was die Gäste sahen, war aber nur eine „Brache“. Die Hotelgruppe Leonardo eröffnet hier nächste Woche ihr sechstes Haus - das 4-Sterne Garni Hotel auf 10 Etagen mit einer Fläche von 12.500 m². Das Leonardo Hotel Berlin Mitte ist Teil des szenisch, luxuriös und hochmodern gestalteten Glasbaus im Epizentrum von Mitte mit besonderer Architektur, gestaltet von Philippe Starck, mit Appartements, Büros, Restaurants und Shops.

Der leitende Interieur-Designer, Andreas Neudahm, ließ sich hier besonders von der Geschichte inspirieren. Er entwarf einen ganz eigenen Design-Stil für dieses Hotel. Gleich in der Lobby mit der Bar „Circus“ befindet sich eine große Wand mit Varietétänzerinnen, weiter geht es im Zeichen des deutschen Dichters Bertolt Brecht, nach dem der ganze Platz benannt ist. In der Lounge „Brecht“ und der Bibliothek können sich die Gäste entspannen, im Frühstücksrestaurant „Bertolt“ den Tag frisch beginnen und ihn abends in der 8. Etage über den Dächern Berlins in der Wellnesslounge ( mit Sauna, Dampfbad, Ruheraum sowie Fitnessbereich) ausklingen lassen. Diesen schönen Blick über Berlin können auch Gäste auf den Etagen 6 bis 9 auf großzügigen Terrassen genießen. Alle Voraussetzungen für einen gemütlichen Aufenthalt im Hotel und in Berlin sind hier gegeben. Die erfahrene Hoteldirektorin Andrea Bauer und ihr Team freuen sich schon sehr auf die bevorstehende Eröffnung.
Zusammenfassung:

  • 309 Zimmer, inkl. 237 Comfort Zimmer (20-22m²), 39 Superior Zimmer (22-27m²), 32 Executive Zimmer (27-31m², teilweise ausgestattet mit Hosenbügler, Espressomaschine, Musikanlage), 1 Loftsuite (86m²)
  •  2 Konferenzräume mit bis zu 120 m² inkl. technischem Support
  •  Frühstücksrestaurant „Bertolt“ /“Circus“ Bar
  •  Brecht Lounge
  •  30 kostenpflichtige Parkplätze im Haus
  •  Fitness, Wellnesslounge & Sauna „feel good area“
  •  Business Center, Kopier- & Faxservice
  •  8 behindertengerechte Zimmer
  •  Nichtraucherzimmer
  •  Möglichkeiten zur Kaffee- und Teezubereitung, Safe, Minibar 
  •  Kostenfreies W-LAN bis zu 256 KB (Premium package)/ High Speed Internet für 6,00 € am Tag (Full package)

 

Weitere Informationen:

http://www.leonardo-hotels.de/deutschland-hotels/hotel-berlin/leonardo-hotel-berlin-mitte

(Text/Fotos: Bozena Behrens)

 

 

 

  • P1100016
  • P1100018
  • P1100021
  • P1100023
  • P1100037
  • P1100045
  • P1100047
  • P1100060
  • P1100069
  • P1100072

Simple Image Gallery Extended