P1020753

„Exzellent sehen – Exzellenz fördern“ – das war das Motto des diesjährigen 111. Kongresses der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (19. bis 22. September 2013) in Berlin.

 Zu den wissenschaftlichen Highlights zählten in diesem Jahr die Keynote Lectures. Frau Professor Gabriele Lang aus Ulm hielt den Eröffnungsvortrag zum Thema "Perspektiven in der Therapie der diabetischen Retinopathie", Professor Ursula Schlötzer-Schrehardt aus Erlangen sprach zu "Pseudoexfoliationssyndrom/glaukom: Molekulare Grundlagen und klinische Perspektiven". Professor Donald Tan aus Singapur und Professor Andrew Dick aus Bristol in Großbritannien ergänzten das Programm mit hochkarätiger Expertise.

Weiterlesen: 111. DOG-Kongress 2013

diabetes 012Die Diabetes Herbsttagung fand am 16.-17. November 2012 im ICC statt. Zeitgleich fand am 18. November 2012 auch der Weltdiabetestag im ICC statt.

Prof. Dr. med. habil. Peter Schwarz, der Tagungspräsident, und Professor Dr. med. Stephan Matthaei, der Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft, begrüßten in ihrer Eröffnungsrede alle Teilnehmer. Unter dem Motto „Diabetesbehandlung zwischen Versorgung und Management“ standen die Praxis und Versorgungsrealität der Diabetesbehandlung im Fokus der 6. Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft 2012 in Berlin.

Weiterlesen: 6. Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft 2012

oktober1 087„Qualität, Ethik und Effizienz“ – das war das Motto des diesjährigen DKOU-Jahreskongresses 2012. Also das gesunde Verhältnis zwischen Medizin, Ethik und Ökonomie. Der gemeinsame Kongress der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC), der Deutschen Gesellschaft für  Unfallchirurgie (DGU) und des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und  Unfallchirurgie e. V. (BVOU) fand vom 23. bis 26. Oktober 2012 traditionell  wie jedes Jahr im ICC in Berlin statt.  Die Fachbesucher haben sich unter der Kongressführung von Prof. Christoph Josten, Dr. Andreas Gassen  und Prof. Wolfram Mittelmeier  wissenschaftliche und praktische Erfahrungen ausgetauscht.

Weiterlesen: Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie 2012 (DKOU)

transplantation2012 010Fast 5000 Teilnehmer aus 94 Ländern kamen vom 15. bis 19.Juli 2012 zum 24. Kongress der Internationalen Transplantationsgesellschaft nach Berlin. Unter den Teilnehmern waren nicht nur Fachärzte für Nieren-, Leber-, Dünndarm-, Bauchspeicheldrüsen-, Herz-, Lungen- und Gewebetransplantation und Wissenschaftler, sondern auch Krankenschwesten und -pfleger aus den rund 50 Transplantationszentren im deutschsprachigen Raum.   

Weiterlesen: Internationaler Kongress der Transplantationsgesellschaft in Berlin

19. jahreskongress der dvse e.v 019Der 19. Jahreskongress der DVSE 2012 fand im Berliner Congress Center (bcc) statt. Erstmalig in der Geschichte der DVSE e.V. wurde die Tagung bereits am Donnerstagnachmittag  offiziell eröffnet. Dies zeugt von einer enormen Bedeutung und Entwicklung der Schulter- und Ellenbogenchirurgie.

Weiterlesen: 19. Jahreskongress der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (10.-12.Mai 2012)

129. kongress der deutschen gesellschaft fr chirurgie 18Rund 6000 Kongressbesucher kamen vom 24. bis 27.April 2012 zum Kongress nach Berlin. Dieser traditionsreiche Deutsche Chirurgenkongress wechselt jährlich  zwischen Berlin und München.

Weiterlesen: 129. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

11. kongress der deutschen gesellschaft fuer krankenhaushygiene e.v. 6Termin:  25. – 28. März 2012

Alle zwei Jahre treffen sich Hygieniker, Hygienefachpersonal und Hygienebeauftragte im Russischen Haus in der Friedrichstraße in Berlin zum Kongress. Die Hygiene in der Medizin erhielt eine hohe gesundheitspolitische Anerkennung. Themen des Kongresses waren u.a. die Zukunft der Krankenhaushygiene  (Visionen  2050), Entwicklungen zur Krankenhaushygiene in Europa und weltweit, Sepsis- und Wundinfektions- Prävention, Prävention und Kontrolle von MRSA und MRE, Reinigung, Desinfektion, Sterilisation, Virusdesinfektion, Trinkwasserhygiene und Surveillance. Im Foyer des Hauses konnten Fachbesucher die Industrieausstellung besuchen und sich bei den  Vertretern der Industrie über neue Produkte und Lösungen informieren. Zu den Höhenpunkten des Kongresses gehörten gleich am ersten Tag ein Get-together  in der Ausstellung und am folgenden Tag der Festvortrag und ein Wissenschaftsbankett.

Weitere Informationen unter:

 http://www.krankenhaushygiene.de/

 

  • 11. kongress der deutschen gesellschaft fuer krankenhaushygiene e.v. 4
  • 11. kongress der deutschen gesellschaft fuer krankenhaushygiene e.v. 5
  • 11. kongress der deutschen gesellschaft fuer krankenhaushygiene e.v. 6
  • 11. kongress der deutschen gesellschaft fuer krankenhaushygiene e.v. 7
  • 11. kongress der deutschen gesellschaft fuer krankenhaushygiene e.v. 8
  • 11. kongress der deutschen gesellschaft fuer krankenhaushygiene e.v. 9

Simple Image Gallery Extended

november2011 008Wie jedes Jahr fand im November 2011 im ICC Berlin der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde statt, der in diesem Jahrl unter Motto „Personalisierte Psychiatrie und Psychotherapie“ stand. Sowohl die individualisierte Diagnose für Früherkennung psychischer Störungen als auch die individualisierten Behandlungskonzepte sind von zentraler Bedeutung.

Weiterlesen: DGPPN Kongress 2011 (23.- 26. November 2011)