K800 Maria Gro K800 DSCF4270

K800 DSCF4267 K800 DSCF4273

1. Bild: Maria Groß/ 2. Bild: Matthias Steube

DJ Ötzi und Nik P singen ja bekanntlich von „Einem Stern, der Deinen Namen trägt.“ Im Freistaat Thüringen trägt in Erfurt-Bischleben der Stern den Namen Maria Groß. Die deutsche Spitzenköchin kann sich rühmen, einen Michelin - Stern tragen zu dürfen. Seit November 2015 verwöhnt Maria Groß ihre Gäste im 1931 erbauten Landgasthof „Bachstelze.“ Die Spitzenköchin hat auch ein eigenes Label entworfen, es heißt Maria Ostzone. Maria Groß drückt es so aus: „Streetfood, Nachhaltigkeit und Organics sind Bausteine unserer Philosophie. Maria Ostzone ist mehr als ein Label: Es ist ein Lebensgefühl, das auf Unkompliziertheit, Innovation und Qualität zielt - ohne dabei zu versäumen, dass Thüringen und seine Bewohner uns ein Zuhause geschenkt haben, auf welches wir zu Recht stolz sein dürfen.“ Hilfreich zur Seite steht der Trägerin des Michelin-Sternes ihr Lebensgefährte Matthias Steube. Er ist Grillmeister und hat aufgrund seiner hervorragenden Grillkünste zahlreiche Ehrungen erfahren.

Weiterlesen: Erfurt-Bischleben: Ein Stern, der den Namen Maria trägt

K800 Cabo Verde Inauguration K800 Cabo Verde 2

K800 Cabo Verde Delphine K800 Cabo Verde 6

Von Jens Hoffmann

Zu Gast im 5-Sterne Hilton Cabo Verde Sal Resort

Cabo Verde das klingt nach Exotik, viel Wind und weißen Sandstränden.
Ich nehme es vorweg, genau so ist es.
Die Kapverden sind ein beliebtes Reiseziel geworden. Mehr und mehr Gäste kommen auf den Archipel, der fünfhundert Kilometer vor der senegalesischen Küste in der Einsamkeit des Atlantiks liegt. 10 Inseln allesamt vulkanischen Ursprungs, gehören zu den Kapverden, nur neun davon sind allerdings bewohnt verrät mir der Direktor des Resort, nachdem ich ihn nach der Bedeutung der Installation mit 10 Delfinen in der Hotellobby gefragt habe. Bis zu ihrer Entdeckung durch die Portugiesen im Jahr 1456 waren die Inseln unbewohnt, danach wurden sie ein strategischer Ort in Portugals Kolonialreich. Die Bewohner sind ein Vielvölkergemisch mit gambischen, senegalesischen und sierra-leonischen Wurzeln. Im Gegensatz zu den westafrikanischen Nachbarländern geht es hier sehr friedlich zu, wohl auch weil es auf den Kapverden kein Öl, Gold und auch keine Diamanten gibt. Seit 1975 sind die Kap Verden ein unabhängiger Inselstaat. Portugiesisch ist die Amtssprache, die Bevölkerung spricht Kreolisch. Heute leben mehr Kapverder im Ausland als auf den Inseln selbst.

Weiterlesen: No stress - Die kapverdischen Inseln

P1540274 P1540258

P1540266 P1540267

FOTOS: BOZENA BEHRENS / TEXT: INGRID MÜLLER-MERTENS

„Narri-Narro“ – der traditionelle oberschwäbische Narrenruf erschallte zur „fünften Jahreszeit“ nun auch in Berlin. Die Landesvertretung von Baden-Württemberg hatte eingeladen zu einer zünftigen oberschwäbischen Fasnet.

Vor allem für die quasi in Diaspora lebende schwäbische Community aber auch zur Freude vieler Berliner Gäste, die aus dem Staunen über die bunte alemannische Narrenwelt gar nicht mehr herauskamen. Vor allem lernte der eher faschingsunkundige Hauptstädter, dass die schwäbische Fastnacht und den rheinischen Karneval Welten trennen.

„Fasnet“ ist im südwestdeutschen, vorwiegend katholischen Raum alljährlich ein großes Ereignis. Jedes Jahr, rund um das siebte Wochenende vor Ostern, wird die schwäbisch-alemannische Fastnacht in vielen baden-württembergischen Gemeinden und Orten gefeiert. Die lokalen Brauchtumsformen sind verschieden aber alle haben ihre Wurzeln im 13.Jahrhundert.

Weiterlesen: Narri-Narro – Oberschwäbische Fastnacht auch in der Landesvertretung von Baden-Württemberg in Berlin

Amber Amber1

Amber2 Misdroy BruckeEin Reisereport von Jens Hoffmann

Tropfen für Tropfen formt das Meer es kennt keine Unterschiede, die Ostsee ist überall schön.

Wir haben uns auf den Weg gemacht um die polnische Ostseeküste zu entdecken.

Direkt am Sandstrand der Bernsteinküste befindet sich unser Domizil auf Zeit, das 4-Sterne Hotel Amber Baltic.Wir reisten mit dem Zug an. Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhof und ist per Taxi schnell zu erreichen. Es liegt am Meer und versprüht einen besonderen Flair.
In der Nähe des Haupststrandes gibt es fantastischen Fisch und herlichen Kuchen, wohl auch deshalb ist das polnische Seebad sehr beliebt bei deutschen Gästen. Man kann hier Golf spielen, Massagen geniessen, schöne Piroggi essen und auch im Winter lange Strandspaziergänge unternehmen.
Międzyzdroje, in Deutschland kennt man es nur als Misdroy ist ein 5.000 Einwohner Städtchen auf der Insel Wollin, ein bekannter Badeort, auch wenn kein Deutscher den polnischen Namen aussprechen kann.

Weiterlesen: Im Winter an der Ostsee - Hotel “Amber Baltic” by Viennahouse in Misdroy

Hotel Schloss Reichenow Treppenhaus Hotel Schloss Reichenow Turm und Terrasse

IMG 9441 Schloss Reichenow Bar und RestaurantAus der Reihe: Unterwegs im Berliner Umland
Text: Jens Hoffmann
Warum nicht mal ins Berliner Umland. Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt doch so nah. Auf der Suche nach etwas Erholung und mit einer kleinen Recherchereise beauftragt, machen wir uns auf den Weg ins 60 Minuten von Berlin entfernt liegende Schloss Reichenow. Obwohl der 30. Dezember im Kalender steht, gibt es in Berlin weder Frost, Schnee noch Kälte. Es sind 10 Grad und der Schlossbesuch passt perfekt.

Weiterlesen: Ein Ausflug ins Schloss Reichenow

Eckart Fricke DB Bevollmchtigter Sdost IMG 20171205 142921Fotos: Klaus - Dieter Richter

Pünktlich zum Fahrplanwechsel Dezember 2017 ist die Deutsche Bahn wieder auf der Strecke Berlin- Dresden unterwegs. Diese war für 16 Monate gesperrt um auf 73 Kilometern im Land Brandenburg die erforderlichen Baumaßnahmen zu verwirklichen. Den Neubau plante die damalige Deutschen Reichsbahn schon im Jahr 1991.
Im Kernbereich sind die Züge nun mit einer Geschwindigkeit von bis zu 160 km/h unterwegs und die Strecke kann in 1 Stunde und 47 Minuten befahren werden. Eine ständige Verkürzung der Reisezeit wird angestrebt. Ziel ist es, nach Ausrüstung der Strecke mit der neuesten Version des einheitlichen europäischen Zugsicherungs- und Steuerungssystem bis 2020 auszustatten, damit die Geschwindigkeit auf Tempo 200 km/h erhöht werden kann. Die Inbetriebnahme der Dresdner Bahn im Jahr 2025 und der Abschluss der 2. Baustufe bis 2028, sind Voraussetzung um 2028 eine Fahrzeit von 1 Stunde und 20 Minuten zu erreichen.

Weiterlesen: Bahnstrecke Berlin- Dresden wieder befahrbar!

 Malta 8 Malta 6

Malta Malta Opfer

Fotos undText: Jens Hoffmann

Der kleine Inselstaat im Mittelmeer liegt 90 Kilometer von Sizilien entfernt und hat nur 430.000 Einwohner.
Was hat Malta zu bieten?
Aufregende Landschaften, mediterrane Lebensart viel Steilküste, türkisblaues Meer und ein besonderes Flair.
In der Hauptstadt Valletta trifft man Menschen verschiedener Nationen, hört viele unterschiedliche Sprachen und entdeckt britische, arabische und italienische Einflüsse.
Die „Stadt der Ritter“ und der großen Paläste ist von einer gewaltigen Stadtmauer umgeben. Diese diente als Schutz vor wechselnden Angreifern. Die Hauptstadt La Valletta wurde um 1565 von dem französischen Großmeister Jean de la Valette gegründet. Die Johanniter liebten die grandiosen Paläste. Beim Flanieren entdeckt man viele Kunstausstellungen, Museen, Konzerthallen und Theater. Kultur pur.
Die Hauptstadt Valletta ist eine der beiden europäischen Kulturhauptstädte 2018.

Weiterlesen: Valletta die Europäische Kulturhauptstadt 2018

Wild 3Foto: Klaus-Dieter Richter

Auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow wurde am 12.November 2017 ein 7 m hohes Naturdenkmal enthüllt. Das von der südafrikanischen Künstlerin Hannelie Coetzee in zwei Wochen aus Holzstämmen gebaute Wildschwein ist nicht nur ein ökologisches Denkmal, sondern auch ein riesiges Insektenhotel. Es besteht aus 245 Kubikmeter Holz und wurde dem Wildschweinkeiler „Pinsel“ nachempfunden. Der Keiler lebt seit 13 Jahren auf dem Hof im Wildgehege und hat für mehr als 100 Nachkommen gesorgt.

Weiterlesen: Ein Naturdenkmal wurde enthüllt

IMG 8424 IMG 8425

Blick vom Roof des Trafalgar Hotels Curio Trafalgar London

Ankunft am Airport Heathrow, dann die Fahrt mit dem Taxi in die britische Hauptstadt. Ich freue mich hier zu sein, London ist für mich ein Wohlfühlgenerator. Ich wohne im The Trafalgar St. James, ein neues 5-Sterne Haus mit viel britischem Stil und Blick auf den weltberühmten Trafalgar Square. 

Im Herzen von London liegt das exklusive Hotel der Curio Collection by Hilton in fußläufiger Nähe zu berühmten Attraktionen wie der National Gallery, Buckingham Palace und Theatreland. Die Lage des Domizils macht es zum perfekten Ausgangspunkt um die Innenstadt Londons zu erkunden.

Weiterlesen: A room with a view - Zu Besuch im The Trafalgar St. James London Curio by Hilton

DSCF2391Für Eisenbahnfreunde ist das baltische Land Lettland eine Fundgrube für Raritäten. Natürlich verfügt das EU-Land über eine hochmoderne Zugflotte, aber auf einigen wenigen Strecken geht es noch sehr historisch zu. Dazu zählt die Strecke von der lettischen Hauptstadt Riga mit seinen 0,65 Millionen Einwohnern nach Sigulda mit seinen 12.000 Einwohnern. Diese Strecke hat eine Länge von knapp 55 Kilometern. Das nordöstlich von Riga gelegene Städtchen Sigulda liegt am Fluss Gauja, der eine Länge von 450 Kilometern aufweist. Er gab dem 1973 gegründeten Nationalpark Gauja seinen Namen. Der Gauja-Nationalpark ist nicht nur der älteste Nationalpark Lettlands. Er ist mit 920 Quadratkilometern auch der größte des Landes. Zugreisende sollten unbedingt ob der Schönheit der Landschaft hier mindestens einen Tag einplanen. Vom komfortablen Hotel über die günstige Pension bis hin zu Ferienholzhäusern und Campingplätzen bietet man den Gästen aus aller Welt eine reichhaltige Palette von Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurants an. Der Gauja-Nationalpark ist ein wirkliches MUSS für den Besucher.

Weiterlesen: Romantische Eisenbahnfahrt in Lettland

 503 102Fotos: Svetlana Reinwarth

Natürlich eine einzigartige wunderschöne Lagunenstadt. Egal, was für eine Jahreszeit wir haben, hier herrscht immer Hochsaison. Sei es der heiße Sommer, der bunte Herbst, der trübe und neblige Winter oder der blühende Frühling. Man genießt und bewundert Venedig : seine Gassen und Brücken, Kanäle und Märchenhäuser, die direkt im Wasser stehen. Als Reiseziel ist Venedig heiß begehrt. Tausende Touristen aus der ganzen Welt kommen hierher, um die Stadt zu besichtigen. Als Tipp fürs Wochenende ist Venedig auch sehr interessant. Von allen deutschen Flughäfen kommt man schnell und einfach in die Lagunenstadt. " Buon giorno. Venezia",- sagen wir und laden unsere werten Leser nach Venedig ein. Wir empfehlen Ihnen, die touristischen Lieblingsrouten zu meiden und zu Fuß die Stadt zu entdecken. Machen Sie Ihre eigene angenehme Reise. Man lebt hier im " nassen" Element und kennt keine Autos. Laufen Sie entweder zu Fuss oder machen Sie sich auf den Wasserweg, mit Vaporetto, Wassertaxi oder ganz romantisch...auf der Gondel.

Weiterlesen: Was kommt sofort in den Sinn, wenn man über Venedig redet?